Freitag, 1. Februar 2013

Belly Off oder doch UP?


Harte Fakten: (in Klammern immer der alte Wert)
Gewicht: 76 (75,4)   (76,9)
Fettanteil: 
18 (17,9)  (19,3%)
BMI: 23,46 (23,27)  (23,7)
Muskelmasse: 40  (40,1)  (39,4)

Tja was soll ich sagen. Alle guten Vorsätze wurden über Bord geworfen und es wurde weiter geschlemmt. 
Aber seht selbst: 














Besonders fies: Montagabend wurde ich auf hinterlistigste Art und Weise zum Essen von meinem Konkurrenten eingeladen. Sein Ergebnis der Wage ist von Mittwoch, meins natürlich von Dienstag! So nicht!


Bis Freitag lief es auch super. Leider kam dann am Samstag der absolute Killer in Sachen Gewicht. Wir traffen uns abends von den Fussballjungs. Wir gewannen 10:1, die Teams waren wohl etwas unfair. Allerdings heiterte das den Abend für unser Team doch sehr auf. 5 Tore standen nachher auf meinem Konto (die ersten 3 innerhalb der ersten 10 Minuten, danach legte ich mich etwas zurück und beschränkte mich auf Vorlage). Eigenlob stinkt zwar, aber mein Heber zum 2.0- Lars Ricken wäre stolz auf mich gewesne. Kommen wir aber zu dem Abend zurück. Eigentlich wollte ich fahren, eigentlich... Der Abend endete nach dem doch alles andere als fettfreiem Essen, einer Apres Ski Party und einem Diskobesuch um 5 Uhr Morgens. SPITZE! Gefüllte 3 Liter Bier und der ein oder andere Soft Drink mit Alkohol sollte meinen Körper erfreuen. Kater und eine dramatische Zahl auf der Wage waren zu sehen. 
Der Abend muss auch echt schlimm gewesen seien: 
1. Ich hatte ne Handynummer mit dubiosen SMS Verlauf in meinem Handy.
2. Weder ein Name noch sonstwas war mir bekannt. Sie hätte auch vor mir stehen können und ich würde Sie nicht erkennen. 
3. Kommentar der Dame am Montag (Ich musste ja mal in Erfahrung bringen, was da so passiert ist) "Betrunken wirktest du von der Artikulation her nicht, aber du hast nur noch totalen Mist von dir gegeben" Ok das tue ich nüchtern zwar auch, aber es potenziert sich dramatisch betrunken...

Ich konnte aufgrund diverser Internetprobleme leider erst heute posten...
Aktueller Status dieser Woche: VERNICHTEND! 
Ich war schon 2 mal Essen, eben gerade wieder die dicke fette Pizza. Es ekelt mich ja schon selber an...
Mein Freundeskreis und das Single da sein (etwagige Ekzesse am Wochenende und diverses Essen gehen mit der festen Absicht mal seriös zu werden) kosten mich hier noch den Sieg. Karneval steht auch vor der Tür....Ich ahne jetzt schon böses...
On top musste ich auch noch den guten Original Spezi von Paulaner im Getränkeladen entdecken. Erinnerungen an die Urlaube mit meiner Oma und Opa wurden wach...Der Kasten musste natürlich gekauft werden...

Belly UP Woche 3 - Es muss besser werden. Vielleicht müssen wir den Wetteinsatz so langsam mal definieren...


Kommentare:

  1. Verdammt... Ich hab so leichtes Spiel gegen Dich!
    Wird wirklich Zeit, dass wir den Wetteinsatz definieren!

    Irgendein cooles Gadget muss es sein!

    AntwortenLöschen
  2. Was wäre ich nur ohne meine Eskapaden:)
    Bedingung: Der andere darf das Teil sich nicht selber kaufen...

    AntwortenLöschen